Richard Schulte Consult | 50+
15636
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15636,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

50+

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels ändert sich die Arbeitswelt dramatisch. Die ersten Folgen sind bereits jetzt spürbar. Stichworte dafür sind u.a. sinkende Geburtenzahlen und steigende Lebenserwartung. Neben einer im Durchschnitt immer „älteren“ Erwerbsgesellschaft führt der demographische Wandel zum Fehlen qualifizierter Nachwuchskräfte. Die Sicherung des Fachkräfteangebots ist die zentrale Herausforderung für die Zukunft von Wachstum und Beschäftigung in Deutschland.

Seit Jahren beauftragen wir Experten im Ruhestand mit der Umsetzung von Projekten verschiedenster Art. Allen Einsätzen war gemeinsam, dass unsere Kunden von der technischen und menschlichen Erfahrung, der Ruhe und Gelassenheit der Experten und dem daraus resultierenden großen Erfolg der Projekte profitiert haben.

Aufgrund unserer über 15-jährigen Branchenerfahrung in den Bereichen

  • Bergbau (Kohle, Erze, Salze)
  • Chemische Industrie
  • Eisen-, Blech-, Metallwarenindustrie
  • Elektronische und Elektrotechnische Industrie
  • Fahrzeugbau und Zulieferer
  • Feinmechanische und optische Industrie
  • Holzverarbeitende Industrie
  • IT-Industrie
  • Kunststoffverarbeitende Industrie
  • Maschinenbau und Mechatronik
  • Anlagenbau
  • Öl- und Gasindustrie
  • „Functional Safety“ branchenübergreifend
    u.v.m

verfügt RSC über ein exklusives Netzwerk von qualifizierten Experten.

RSC hat sich zum Ziel gemacht, die umfassende Berufserfahrung und das technische Wissen von ehemaligen Industrieexperten für Projekte in der Industrie nutzbar zu machen. Davon sollen auf der einen Seite die Auftraggeber profitieren, indem sie Experten in ihre Projekte integrieren, die umfassende technische und menschliche Erfahrung mitbringen. Auf der anderen Seite sollen die Experten auch etwas davon haben: Sie können frei und ganz „a gusto“ solche Projekte wählen und bearbeiten, die sie interessieren. Dafür bringen sie ihre umfangreiche Lebens- und Industrieerfahrung ein, haben eine herausfordernde Aufgabe erhalten und – nicht zuletzt – erhalten sie eine attraktive Vergütung.